Instagram

Sonntag, 8. September 2013

Minion Cupcakes



Ihr kennt bestimmt "Ich einfach unverbesserlich 2" 
Dazu kann man für Kinder super Cupcakes backen und gestalten. 
Den Rezept hier für habe ich von youtube allerdings ist das auf englisch.

Hier die deutsche Version :)

Cupcake:
180 gr   Mehl
170 gr   Zucker
250 gr   geschmolzene Butter 
2           Eier ( L )
1  Tl.     Backpulver
1/2 Tl.   Natron
1/2 Tl.   Vanillenzucker
1 prise   Salz
4           Bananen

Deko:
Frosting 
Blaue Lebensmittelfarbe
Schwarze Lebensmittelfarbe ( weil ich keins fand habe ich braune Zuckerschrift genommen)
Twinkies ( weil es die in Deutschland nicht gibt kann man auch Biskuitlöffel oder ähnliches nehmen. Oder online welche bestellen)
Süße Rollen in weiss ( also Bonbons für die Augen ) 
Muffinförmchen (wenn möglich in blau)


Jetzt die Zubereitung: 
Mehl, Salz, Zucker, Backpulver und Natron; also alle trockenen Zutaten in einer Schüssel geben und verrühren. 
In einer anderen Schüssel die Bananen zerdrücken, 2 Eier und die geschmolzene  Butter dazugeben und gut verrühren. 
Dann die Mehlmischung dazugeben und mit dem Mixer verarbeiten. 
Die Förmchen jeweils zu 2/3 mit Teig füllen. 
In einem auf 180grad vorgeheizten Backofen ungefähr 18 min backen. Macht am besten den Zahnstochertest. 
Danach die Cupcakes auskühlen lassen. 

So jetzt kommt das beste Teil; die Minions :) 
Dazu färben wir unser Frosting erstmal blau. ( wer sich mit Frosting nicht auskennt, dazu kann ich auch ein Rezept teilen ) und geben es in eine Spritzbeutel mit Tülle. Jetzt wird je  ein Häubchen auf jedes Cupcake gespritzt.  Wer so etwas nicht hat, kann einfach den Frosting mit einem normalen Butterbrotmesser auf die Cupcakes streichen.




Die Minions gestalten wir ganz einfach mit unseren Biskuitlöffeln (oder was ihr halt genommen habt). Auf die eine Seite mit der schwarzen ( bei mir ist es braun ) Zuckerschrift 2 Augen spritzen und die weissen Bonbons darauf befestigen. 

Jeweils rechts und links von den Augen 2 Striche ziehen, damit das wie eine Brille aussieht. Dann noch einen kleinen Mund malen. 
Jetzt kann unser Minion auf unser Cupcake platziert werden. 

Das war's schon :) Viel Spass beim Backen

Kommentare:

  1. Die sehen ja toll aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Dankeeee
    Die braunen Augen passen nicht so schwarz wäre natürlich besser gewesen.

    AntwortenLöschen
  3. Super Rezept.. werd ich gleich mal ausprobieren zum Geburtstag meiner besten Freundin, da sie total auf Minions steht.. Hast du mir noch ein Rezept für dein Frosting? Danke.

    AntwortenLöschen
  4. Danke dir :) Für's Frosting am besten einfach Schlagcreme von Real und gleichem kaufen. Mit bisschen San-Apart (gibts auh bei Real das ist sowas wie Sahnefest) wird es fest.

    Oder du kannst die Schlagcreme mit 150 gr Butter und ca 150 gr Puderzucker vermischen müsste auch klappen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.. ich hab für´s Frosting derzeit was anderes gefunden. Meins wurde in der Vergangenheit immer zu flüssig und ich musste immer mit mega viel San-Apart ran -.-

      100 g Butter schlagen (mind. 4 Minuten), gesiebten!! Puderzucker (auch 100g) nach und nach zugeben und weiter schlagen mit dem Handrührgerät. 150 g Frischkäse mit dem Löffel unterheben.. Lebensmittelfarbe nach belieben und etwas Vanillearmona (Achtung wird mega süß!) - Super fest.. langt locker für 12 Cupcakes!

      Nochmal Danke für´s tolle Rezept. Hab ich gestern gleich gebacken! Super niedlich!

      Löschen
  5. Danke :) Hab das Rezept gestern ausprobiert. Sieht echt total süß aus! Für´s Frosting habe ich Butter geschlagen, gesiebten Puderzucker nach und nach zugegeben und zum Schluss mit Frischkäse untergehoben. Lebensmittelfarbe rein und voila! Super fest geworden (etwas San Apart hab ich auch rein ;-) )

    Trotzdem Danke.. und vielen Dank für das tolle Rezept. Der Teig schmeckt richtig lecker :)

    Achja als kleiner Tipp für andere, die das Rezept backen wollen..
    um die Biskuitlöffel zu befestigen.. ich dachte mir ins Frosting stecken, aber
    da hätte ich sehr viel von dem süüüüßen Frosting auf ein Cupcake tun müssen.
    Ich habe iben in die Cupcakes ein kleinen Schlitz mit dem Messer geschnitten
    und die Biskuitlöffel reingesteckt.. Frosting drumrum und perfekt!

    Ich hoffe meine Freundin findet sie genau so toll, wie ich :)

    AntwortenLöschen
  6. Sorry beide Kommentare sind von mir.. :-P Dachte das erste sendet nicht ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Die Minions backe ich zum 5. Geburtstag meines Sohnes. Der wird ausflippen :-). Danke für die Übersetzung ins Deutsche.

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen wirklich toll aus, ich kenne es, dass die Minions aus kleinen weißen Schokoküssen gemacht werden, aber so ist es auch klasse, toll finde ich die Idee mit den Augen :) Liebe Grüße, Annika

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf eure Meinung